Patrick Nicolas

Geboren 1962 in Rodez. (Frankreich)

Lebt seit 1996 in Ulm

1982-1987

Studium an der Ecole des Beaux-Arts (Kunstakademie) Toulouse

DNSEP art (National Postgraduate Diploma in Artistic Expression)

Diplom mit Auszeichnung der Jury

 

seit 2015

Dozent im Atelier des Musischen Zentrums der Universität Ulm

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

2018/19

pro arte Ulmer Kunststiftung, Galerie im Kornhauskeller, Ulm

2014

Sparkasse, Ulm-Wiblingen

Galerie Ute Sylvester, München

2013

Künstlerhaus BBK, Ulm

"25 Jahre Abdrücke" Rathaus, Oberdischingen

2012

Galerie Ute Sylvester, München

Live-Entwürfe digitaler Porträts für Firma Beurer  IFA, Berlin

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

2019/20

“Neues gibt’s!”  Museum Ulm

2019

Videodox-3, Biennale Video-Kunst, München (K)

2018

(In Situ) bulthaup bei Grüner, Ulm

Triennale Ulmer Kunst, Museum Ulm (K)

“Gender, Genre, Genius” Ausstellung zur Ferien-Akademie, Kloster Roggenburg

2017

Videodox-2, Biennale für Video-Kunst, München (mit M. Hautmann)(K)

Sparkasse Neu-Ulm / Illertissen, Brückenhaus Neu-Ulm

Kult-Kunst 2017, Heimatmuseum Krumbach (mit M. Hautmann)

"Kunst muckt auf" Ausstellung zur Ferien-Akademie, Kloster Roggenburg

Carl Laemmle Reloaded, Museum Schloss Großlaupheim, Laupheim (mit M. Hautmann)(K)

2015

Triennale Ulmer Kunst, Kunsthalle Weishaupt, Ulm (K)

 

Kunstpreise (Auswahl)

 

2017

Mittelschwäbischer Kunstpreis Landkreis Günzburg,

Kult-Kunst Krumbach (mit M. Hautmann)

Preis Carl-Laemmle-Kunstwettbewerbs, Museum Schloss Großlaupheim (mit M. Hautmann)

2016

Kunstpreis Kunstverein Neu-Ulm, Sparkasse Neu-Ulm / Illertissen

Impressum / Patrick Nicolas Schülinstr. 10 D-89073 Ulm +49 731 6024597